Dienstag, 23. Oktober 2012

Wieder Da

Ich bin zurück! Und im Gepäck hab ich gleich als erstes eine Half-Moon-Mani. Die stammt ursprünglich aus der nicht realisierten Art for Nubbins Serie. Leider war mein Leben in den letzten Monaten eine ziemliche Achterbahnfahrt und auch emotional etwas belastend. Jetzt will ich aber erstmal wieder weiterbloggen! Da ich arbeitsbedingt meine Prioritäten beim Makeup etwas anders setzen muss, wird sich der Fokus erstmal verstärkt auf die Nägel richten. Ausgefallene AMUs gibts bei mir momentan nämlich nur am Wochenende und da bin ich meistens auch noch unterwegs. Auch die Shoppingliebe hat sich ein wenig geschmälert, da ich in letzter Zeit einfach ganz andere Dinge im Kopf hatte. Genug Produkte hab ich ja eigentlich auch, also arbeite ich erstmal verstärkt mit dem, was eben so da ist. Dafür hab ich in letzter Zeit immer mal was Neues probiert und freu mich schon, ein paar Dinge zu zeigen. Jetzt erstmal viel Spaß mit der Half-Moon-Mani!

 /I’m back! To celebrate, I brought you a half-moon-mani! Originally, it was created for the Art for Nubbins series, which was eventually never realized. My life recently has been crazy and at times I’ve been an emotional mess. But now that things have settled, I’m ready to start blogging again! My current job forces me to wear some more conservative eye looks. Also, shopping has become less of a priority to me. Thus, I’ll be focussing on nail art from now on and work with what I have. I’ve been toying around with quite few techniques and I’m looking forward to showing you some of them! But for now, enjoy the half-moon-mani!

Half-Moon-Mani